Neubau einer Kaffeerösterei Dinzler AG am Irschenberg

Projektdaten:

Gebäudetyp:

Gastronomie und Ausstellungsbereiche  

 

Stellplätze

Stellplätze:
159 Pkw-Stellplätze,
3 Busstellplätze

 

Geschosse:

zweigeschossig

 

Dach: 

Satteldach

 

Bruttogeschossfläche:

6830 m²

 

Nutzfläche :  

4243 m²

 

Besonderheiten:

Die Anlage beherbergt neben umfangreichen Gastronomie- und Ausstellungsbereichen auch eine Schau-Rösterei mit Räumen für Qualitätssicherung, Verpackung sowie An- und Auslieferung der Kaffeeprodukte. Der Hauptbaukörper orientiert sich an der traditionellen Bauart der Umgebung und entspricht somit den Vorgaben. Er beherbergt die Restaurantküche im Erdgeschoss und Büro- und Seminarräume im Obergeschoss. Alle anderen Bereiche (Gasträume, Kinderbetreuung, Bäckerei, Laden, Ausstellungsbereich, Rösterei, Verpackung, Labor, Anlieferung) wurden mit Gründächern überdeckt und in der Form eines künstlichen Hügels angeordnet. Die Seiten des Hügels bestehen aus geometrischen Ebenen und sind teilweise aufgebrochen, um Licht ins Gebäude zu leiten. Die Gründächer sind begehbar und den Besuchern zugänglich.

 

Wendling 15
83737 Irschenberg
Deutschland
47° 49' 43.1148" N, 11° 54' 11.5164" E
Bauherr: 
Dinzler Kaffeerösterei AG, Irschenberg, Generalunternehmen: Max Aicher Bau, Freilassing
Architekt: 
werkbureau_Architekten + Stadtplaner (Ludwig Hohenreiter und Andreas Kohwanger), München
Daten: 
Unsere Leistungen:
- Gebäudeplanung
- Tragwerksplanung
Team: 
Dipl.-Ing. Carola Schmied, Dipl.-Ing. (FH) Franz Feldner, Anke Krug, Jochen Lehnert, Andreas Sessler